Finanzielles

 

Mitgliedsbeiträge (Beschluss der Mitgliederversammlung vom 4.April 2008)

Ordentliche Mitglieder: € 65,- pro Jahr
Fördernde Mitglieder: € 65,- pro Jahr
Studentische Mitglieder: € 30,- pro Jahr
Juristische Mitglieder: € 150,- pro Jahr


Auf Antrag kann ab dem 65. Lebensjahr einer Ermässigung um 50% stattgegeben werden oder gleichfalls können auf Antrag ab dem 75. Lebensjahr Mitglieder von der Zahlung befreit werden. Voraussetzung ist eine mindestens 10 Jahre ohne Unterbrechung dauernde Mitgliedschaft im BDG.

Unsere Ehrenmitglieder zahlen keinen Beitrag.

Zahlweise:

Die Zahlung sollte wenn möglich per Abbuchung vom Konto erfolgen.
Unsere Schatzmeisterin bittet Mitglieder, die ein Konto bei deutschen Geldinstituten haben und noch nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, dies für die Zukunft in Betracht zu ziehen. Das automatisierte Verfahren führt zu einer erheblichen Reduzierung unseres Verwaltungsaufwands und stellt auch für die Mitglieder eine ebenso bequeme, wie auch sichere Möglichkeit der Beitragszahlung dar.

Download eines Formulares für die Einzugsermächtigung pdf

Wer bereits am Lastschriftverfahren teilnimmt, muss lediglich Sorge tragen, dass eine Änderung der Bankverbindung umgehend der Schatzmeisterin mitgeteilt wird (Auch dafür bitte das o.g. Formular verwenden).

Mitglieder, die ihren Beitrag nicht per Lastschrift abbuchen lassen, werden gebeten, den Betrag auf das folgende Konto fristgerecht zu überweisen. Zahlungsziel ist immer der Februar des jeweiligen Jahres.
Es wird keine gesonderte Aufforderung/Rechnung zugestellt. Um den Termin nicht zu versäumen, ist es ggf. ratsam, einen entsprechenden Dauerauftrag per 15.Februar einzurichten.

Die Bankverbindung lautet wie folgt:

Kontoinhaber: BDG e.V.
IBAN : DE68265700240016581100
BIC: DEUTDEDB265
Institut: Deutsche Bank
Verwendungszweck: Beitrag Mitgliedsnummer (MIT-???)

Quittungen:

Am Jahresende wird jedem Mitglied eine schriftliche Zahlungsbestätigung zugesendet, die als Beleg für die steuerliche Anrechnung des Mitgliedsbeitrages dienen kann.

Haben Sie darüber hinaus dankenswerterweise an den BDG gespendet, erhalten Sie zudem eine abzugsfähige Spendenquittung. Der BDG ist als gemeinnützig tätiger Verein steuerlich anerkannt.

Kontakt:

Haben Sie Fragen, Änderungsmitteilungen, Hinweise oder Vorschläge -
die Nummer des BDG-Telefons ist 0231 8632157

Per Fax sind wir unter 0231 8632156 zu erreichen.

Die Adresse der Schatzmeisterei lautet wie folgt:

Bettina Lecking, Schatzmeisterin

Andreas Urbanek, Leiter der Geschäftsstelle
Nordstrasse 60
44145 Dortmund

Email: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!